Sonntag, 15. Juni 2014

Nektarinen-Orangen-Marmelade mit Thymian und Lavendel

Nektarinen-Orangen-Marmelade auf Baguette(-endchen: li)
und Rosinenbrötchen (re)


Zutaten:

500 g geputzte Nektarinen in Stücken (mit Haut: sie macht die schöne Farbe)
1 Orange (die Filets)
1 TL Zitronenschale, gerieben (mois: TK-Zitrone über die Micro-Reibe gerieben)
250 g Gelierzucker 2:1
½ TL aufgeblühte Lavendelblütchen (nicht die Kolben)
2 TL Zitronenthymian, gehackt

Zubereitung:


Vorbereitung:
Nektarinen entkernen und in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben, Orange schälen (incl. der weißen Haut) und die Filets herausschneiden und zur Nektarine geben, den Orangenrest darüber ausdrücken und den Zucker zufügen, gut mit dem Spatel durchrühren. Die Kräuter zufügen und nochmals rühren, 1 Stunde ziehen lassen.

Bildunterschrift hinzufügen





















1. Die Frucht-/Zuckermasse in den TM geben:
    Linkslauf: 15 min/100°/Stufe 1-2 kochen.
    Den Garkorb auf den Deckel setzen,
    damit nichts heraus spritzt.
    Wer die Marmelade nicht so stückig mag:
    10 sec/Stufe 5-6 zerkleinern.
    Die Marmelade sollte mindestens
    4 Minuten sprudelnd kochen!


...  vor dem Kochen ...



2. Die fertige Marmelade in Twist-Off-Gläser füllen, zuschrauben und für 5 min. kopfüber abstellen.
    Danach umgedreht vollends auskühlen lassen.

3 Gläser à 212 ml Marmelade

Die Marmelade schmeckt gut auf frisch gebackenem Baguette Magique.

links das Baguette-Ende mit Marmelade
rechts ein Rosinenbrötchen