Mittwoch, 7. November 2012

Arroz caldoso con cardos y pollo


Reistopf mit Hähnchenfleisch und Artischockenherzen




Nach Zufügen von Reis, Wein und Wasser

Artischcockenherzen - geviertelt

Reistopf



1 TassePaella-Reis
3 Artischockenherzen
1  Hähnchenbrüste
1/2 Zwiebel
1 Tasse Weißwein
4 Tassen Wasser
1 Zehe Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
frische Petersilie




Zubereitung:


In einer Kasserolle das Öl erhitzen und die in Streifen geschnittene Hähnchenbrust anbraten. Knoblauch und die gehackte Zwiebel zufügen und kurz mit braten. Mit Weißwein ablöschen. Den Reis zufügen und das Wasser zugeben und mit geschlossenem Deckel 12 Minuten kochen. Salzen und die geviertelten Artischockenherzen zufügen und den Deckel wieder auflegen und weitere 8 Minuten garen. Die frische Petersilie hacken und über das Gericht streuen.


Anmerkung:
Nach dem Kochen habe ich die Mengenangabe für das Wasser korrigiert, denn uns war der Reistopf nicht schlotzig genug (wie auf den Fotos zu erkennen). Aber der Reitsopf ist ein leichtes Gericht und hat lecker geschmeckt.