Mittwoch, 26. Dezember 2012

Guiso de arroz con carne de cerdo españoles - Spanischer Reistopf mit Schwein

Zutaten:

1 Suppengemüse:
  3 Möhren
  1 Mairübchen
  2 Petersilienwurzeln
  1 Stange Lauch
  1 Selleriestange
1 Suppenfleisch:
  3 dicke Rippe (dreimal getrennt)
  3 Scheiben Bauch (jeweils ,5 cm)
  2 Blutwürstchen
1 Brühwürfel (Cenovis)
Wasser
1 Handvoll "Bomba"-Reis
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1 l Wasser


Zubereitung:

Das Suppengemüse wird geputzt und in gabel-große Stücke geschnitten in den Topf gegeben. Das Fleisch wird zugegeben und mit dem Wasser aufgefüllt. Der Brühwürfel wird zugegeben und der Topf geschlossen. Der Topf wird auf Stufe 2 erhitzt und nach ca. 30 Minuten wird die Hitze ausgeschaltet.


Der Topf wird auf Stufe 2 erhitzt und für ca. 30 Minuten auf der Stufe gehalten.
Der Reis wird zugegeben und der Topf wiederum für ca. 8 Minuten erhitzt.

Das Fleisch wird sorgsam von Knorpeln und Knochen gesäubert und mit dem Eintopf serviert.

Die entfernten Knorpel und Knöchelchen sind eine Delikatesse für ... zum Beispiel kleine Dackel ...