Sonntag, 2. Juni 2013

Aceite Arrabiata - Arrabiata-Öl

Das Öl wurde am 09.05.2013 in dunkler grüner Flasche angesetzt und erst später ( 02.06.2013) in eine handliche Flasche umgefüllt.


Es eignet sich perfekt zum Beträufeln einer leckeren selbstgebackenen Pizza.


Zutaten:

100 g Chili-Flocken
 3 ZweigeThymian (z.B.  Teufels-Thymian)
1 Zweig Rosmarin 
3 Knoblauchzehen
Olivenöl extra vergine

1 grüne oder braune Flasche
1 Ausgießer



Zubereitung:

Die Knoblauchzehen und die Kräuterzweige in einer fettfreien Pfanne kurz anrösten. (Dabei verlieren Sie etwas Flüssigkeit und saugen sich später mit dem Olivenöl wieder voll.) In eine dunkle Flasche füllen und die Chili-Flocken zufügen. Mit dem Öl auffüllen und verschließen. Täglich einmal schütteln. Nach ca. 3 Wochen den Verschluss durch einen Ausgießer ersetzen und für z. B. zu einer fertig gebackenen Pizza servieren. Das Öl wurde alle drei Tage vorsichtig gerüttelt und geschüttelt. Nach der nächsten Pizza  kann ich nähere Beschreibung abgeben.

(Gesehen, geschmeckt und von mir nachgemacht: Bar Napoli, Edinburgh)