Freitag, 31. Mai 2013

Rellenos de pimientos rojos señalado - Gefüllte rote Spitzpaprika

Einfach mal so zusammengestellt und gebacken: Gefüllte rote Spitzpaprika mit Tzatziki



Zutaten für 2 Personen:

4 rote Spitzpaprika

Frikadellenmasse:

500 g Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch)
2 TL Salz
1 Ei
1 Knoblauchzehe
viele Umdrehungen von gewürztem Pfeffer mit Chilischoten
2 EL Tomatenmark

pro Schote 1 EL vom Tzatziki:

Tzatziki:

250 g Speisequark
100 g Joghurt
2TL Salz
einige Umdrehungen Pfeffer
1 EL Schnittlauch oder ital. Kräuter

Nicht nur zur Deko:

einige Rucolablätter oder etwas Petersilie



Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Frikadellenmasse und Tzatziki:

Hackfleisch mit den übrigen Zutaten vermischen, kneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit das Tzatziki zubereiten: Die Knoblauchzehe durchpressen und mit den übrigen Zutaten vermischen.

Die Paprikaschoten:

Die Paprikaschoten werden gewaschen und geputzt (Samenreste aus der Bauchhöhle genommen). Mit der Frikadellenmasse zu 2/3 stopfen und mit Tzatziki weiter befüllen. Anschließend in eine Auflaufform stellen oder schräg legen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen.

Anrichten:

Jeweils zwei Spitzpaprika auf einem Teller anrichten und 1-2 EL Tzatziki als Dip und 2-3 Blättchen Rucola oder Petersilie zugeben. Die Paprikas sind noch knackig, die Frikadellenmasse ist durchgegart, Tzatziki ein wenig einreduziert und alles in Allem: lecker!