Samstag, 11. Januar 2014

Mein Basic - Kalt geführter Pizza-Teig


Zutaten:

150 g gekochte Kartoffeln
750 g Mehl
20 g Hefe
380 g Wasser
1 TL Honig
2 TL Salz

Zubereitung:


Die Kartoffeln wurden für  5 sec/Stufe 5 zerkleinert, dann mit Wasser, Honig und Hefe für 3 min/37°/Stufe 1 in den Mixtopf mischen.

Mehl, Salz und Wasser zufügen und 3 min/Stufe 1 kneten.

Anschließend noch 3 min/Knetstufe (Ähre), dabei wird der Teig einige Sekunden geknetet, Pause, dann wieder einige Sekunden linksherum geknetet, Pause und wieder von vorn.

Der Teig wird in eine Schüssel umgefüllt und abgedeckt in den Kühlschrank - jetzt zur kühleren Jahreszeit in einen kühlen Raum - gestellt.

Der Teig kann zwischen 3 Stunden und 4-5 Tagen dort ruhen.

ausgerollte Teigplatte





Bei Bedarf den Teig aus der Schüssel nehmen ( ich hatte eine Menge von ca. 50 g) und ausrollen. Der Bequemlichkeit halber rolle ich den Teig direkt auf der mit einem Tropfen Öl bepinselten Form aus.

Nun kann die Teigplatte mit einer Pizzasauce bestrichen werden und beliebig belegt werden.

... mit Pizzasauce bestrichen

Im auf 275° vorgeheizten Backofen ca. 12 - 15 Minuten * backen.




*) Angabe unterschiedlich je nach Backofen.




Die Idee zu diesem Pizza-Teig habe ich hier gefunden: Leckeres Kartoffel Baguette