Montag, 9. Juni 2014

Baguettine Magique mit Lievito Madre und Dinkelmehl

Baguettine Magique con Lievito Madre y harina de espelta









Zutaten:

400 g Dinkelmehl
40 g Lievito Madre
305 g Wasser
2 gestrichene TL Salz
¼ Würfel Hefe





Zubereitung:

1. Hefe, Lievito Madre und Wasser in den Mixtopf geben:
    2 min/37°/Stufe 1 verrühren. 
    Mehl und Salz dazu geben, 30 sec/Teigknetstufe verrühren. 
    In eine Schüssel geben und zugedeckelt 90 Minuten 
    bei Zimmertemperatur gehen lassen. 

nach 90 Minuten Gehzeit









Breiiger Teig




2. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen, 
    mit Mehl bestäuben und mit einer Teigkarte in 
    3 längliche Stücke oder in 9 Brötchenportionen     
    schneiden. 
    


nach 10 Minuten backen




3. Auf ein Baguette-Blech legen (rollen) und 
    im vorgeheizten Backofen 
    bei 240° O-/U-Hitze  backen. 

    Mehrfach mit einem Wasserzerstäuber besprühen.



Baguettine Magique con Lievito Madre y harina de espelta










frisch aus dem Ofen

Anschnitt

Mit selbstgemachtem Frischkäse und Blutpflaumen-Marmelade und Heidelbeer-Gelee.



Das Originalrezept habe ich hier gefunden. Ich habe aus Gesundheitsgründen das Weizenmehl durch Dinkelmehl ersetzt und Lievito Madre zugefügt.


Anmerkung: 
Das Brot schmeckte auch am nächsten Morgen gut, es war durchaus nicht trocken und lecker mit Herzhaftem oder Süßem.

li: Baguettine mit Nektarinen-Orangen-Marmelade
re: Rosinenbrötchen mit N.-O.-Marmelade