Dienstag, 2. September 2014

Salsa gitana - Feigen-Paprika-Tomaten-Sauce - leicht scharf


Salsa gitana

Zutaten:

500 g Feigen, geputzt und gewürfelt
500 g rote und grüne Paprika in Würfel
300 g Tomaten, gewürfelt und ohne Strunk
2 ½  große Zwiebeln in große Würfel
3 Knoblauchzehen
2 gehäufte TL Salz
1 ½ EL Currypulver
1 ½ EL Paprikapulver
1 TL Senfkörner 
½ EL Chili-Öl, Diabolo
150 ml Kräuteressig
120 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

1. Alle Zutaten  in den Mixtopf geben und 30 min/90°/Stufe 1 kochen. 
    Die Masse sollte mindestens 4 min sprudelnd kochen!
2. Fertige Salsa in heiß ausgespülte Schraubgläser randvoll einfüllen, 
    Gläser zuschrauben und kopfüber erkalten lassen.




TIPP:
Wer es nicht so stückig mag: Am Anfang 3 sec/Stufe 6 zerkleinern und erst dann kochen.
Ich hatte nicht so viele Twist-Off-Gläser zur Verfügung und habe somit die Salsa auch in das abgebildete Glas gefüllt. 





----------------------

Variante ohne TM:

1. Paprika, Tomaten, Knoblauch und die Zwiebeln putzen 
    und nach Gusto in Stücke schneiden. 
    In einem Topf mit etwas Wasser aufkochen und ab und zu rühren. 
    Die Gewürze zufügen und alles 30 min kochen.
2. Kräuteressig und Gelierzucker zufügen und die Masse sprudelnd kochen lassen. 
    Es sollte mindestens 4 min sprudelnd kochen. 

3. Dann in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen, diese zuschrauben und 
    kopfüber erkalten lassen.