Freitag, 23. Januar 2015

Dinkelbrot - auf die schnelle Art






Ein schnelles Brot sollte es heute sein, mit Sauerteig und Dinkel.

Vom Beginn bis zum Ende - 
mit Gare = 2 Stunden

Zutaten:

700 g Dinkelmehl 
120 g aufgefrischten Sauerteig
390 g Wasser
20 g Salz
20 g Frisch-Hefe
1 TL Brotgewürz (selbstgemacht)
1 EL Kornsaaten (Leinsamen, Sesam, ...)
1 TL Joghurt

fertig geknetet


Zubereitung:


1. Schritt:
200 g Wasser, Sauerteig und Hefe in den Mixtopf geben: 
2 min/37°/Stufe 2; 
Mehl, Brotgewürz, restl. Wasser und Salz zugeben:
3 min/Teigknetstufe; 






2. Schritt:
Den Teig zu einem Laib formen und ins Gärkörbchen geben,
oder in eine Form mit Deckel füllen, mit dem Joghurt bestreichen und mit den Saaten bestreuen*);
45 min gehen lassen.

Nach 30 min den Backofen auf 250° vorheizen.


vor dem Backen












3. Schritt:
Im Backofen 10 min backen, dann die Temperatur auf 220° reduzieren;
Weitere 50-60  min fertig backen.
Eventuell die letzten 10 min ohne Deckel backen.

Nach dem Backen mit Wasser besprüht.


*) Mein Test mit meinem neuen 1,5 l-Ultra rund (mit BTM eingefettet) und
    zwei Muffinförmchen (mit jeweils 90 g Teig). 
    Ich habe das Brot 60 min gebacken, wer es dunkler mag lässt es noch 
    weitere 5-10 min im heißen Backofen.