Freitag, 25. Januar 2013

Pot filete - Filettopf




















Zutaten:


700 g Schweinefilet, alternativ: 700 g Kabeljau oder Butterfisch
10 Cherry-Tomaten
Salz, Pfeffer
2 EL Butter
¼ l Brühe
1 Knoblauchzehe
1 kl. Dose Champignons
1 kl. Glas Tomatenpaprika
½ l Schmand oder Frischkäse
2 TL Tomatenmark
1 gestrichener TL Harissa
1 TL Senf

hochwandige Pfanne
dazu: Patatas oder körnigen Reis
Baguette

Getränkevorschlag: Tempranillo oder Rotwein aus der Garnachatraube


Zubereitung:


Das Filetfleisch (oder den Fisch)  in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und mit den halbierten und gewürzten Tomatenhälften in der erhitzten Butter ca. 10 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt beiseite geben.



Champignons und Tomatenpaprika kleinschneiden und zu den Tomatenhälften in die Pfanne geben

mit der Brühe, dem Schmand, Tomatenmark und dem Senf verrühren. Die Sauce erhitzen aber nicht kochen lassen.

Die Filetscheiben (oder die Fischscheiben)  in die Sauce zurückgeben und den Fleischsaft zufügen.



Dazu Reis oder Patatas servieren. Ein Baguette in Scheiben schneiden und dazu reichen (zum Dippen der Sauce).
Getränkevorschlag: ein Rotwein aus der Tempranillo- oder Garnachatraube